Die Anwendung der SOMO®-Chakren-Körperkerzen ist denkbar einfach!

Dazu benötigt man nur ein Glas oder eine Schale mit Wasser, eine Schere, Streichhölzer, eine Mullkompresse und eine Hilfsperson.

Legen Sie sich bequem und entspannt hin, massieren Sie mit kreisenden Bewegungen die gewünschte Stelle und legen anschließend eine dünne Mullkompresse darauf. Dann zünden Sie die entsprechende SOMO®-Chakren-Körperkerze am ausgefransten Ende an. Mit dem anderen Ende stellen Sie die SOMO®-Chakren-Körperkerze auf die, bei den einzelnen Chakren beschriebene, gewünschte Körperstelle (siehe Fotos).

Lassen Sie nun die Kerze bis auf ca. 6 cm abbrennen und löschen Sie den Rest im bereitgestellten Wasser. Beim Abbrennen der Kerze entsteht ein zunehmender Wärmeeffekt und ein angenehmes, wohliges Körpergefühl breitet sich aus.

Über die Haut wird diese Wärme gezielt zu den entsprechenden Chakren und inneren Organen geführt. Um die Balance im Körper auszugleichen, ist es empfehlenswert, auf genügend Flüssigkeitszufuhr zu achten.

Als förderlich erweist es sich, wenn Sie sich nach jeder Anwendung etwas Zeit zum Ausruhen und Entspannen nehmen. Die SOMO®-Chakren-Körperkerzen sind ein reines Naturmittel und ersetzen keinen Arzt oder Psychotherapeuten!

Sie sind eine neue, energetische Therapieform zur Erlangung der Harmonisierung des Energieausgleichs im Körper. Kleine Abweichungen in der Form und Farbe der SOMO®-Chakren-Körperkerzen sind möglich, da jede einzelne SOMO®-Chakren-Körperkerze handgefertigt ist.

Rote Kerze
Basischakra (Wurzelchakra)
befindet sich zwischen Anus und Genitalien. Der Kerzenansatz erfolgt am Ende des Steißbeins (siehe Foto).

Spendet Energie und Kraft, erdet und ist ein Symbol der leidenschaftlichen Liebe. Bringt dir energetischen Ausgleich bei Wut, Enttäuschung, Aggressionen und Erschöpfung. Bei eventuellem Missbrauch, Schulängsten, Existenzängsten, bei Mangel an Energie und Wärme. Die Farbe Rot wird dem Erzengel Uriel zugeordnet. Er ist der Hüter des Wurzelchakras.

Orange Kerze
Hara- oder Sakralchakra
befindet sich zwischen den Geschlechtsorganen und dem Nabel. Der Kerzenansatz erfolgt ca. 2 cm unter dem Nabel (siehe Foto).

Bringt energetischen Ausgleich bei Schockerlebnissen, löst Energieblockaden im Sexualbereich und reinigt die Aura. Hilft dir in schwierigen Lebenslagen wieder Freude zu erleben.Die Farbe Orange wird dem Erzengel Camael zugeordnet. Er ist der Hüter des Milzchakras.

Gelbe Kerze
Solarplexuschakra (Sonnengeflecht)
Der Kerzenansatz erfolgt ca. 2 cm über dem Nabel (siehe Foto).

Bringt energetischen Ausgleich im Sonnengeflecht und löst Energieblockaden. Du entdeckst den Kosmos und die Freude in dir. Die strahlende Farbe gelb verleiht Wärme und Liebe – zu dir und zu allen Lebewesen dieser Erde. Die Farbe Gelb wird auch dem Erzengel Michael zugeordnet. Er ist der Hüter des Stirn- und Nabelchakras.

Grüne Kerze
Herzchakra
befindet sich in der Mitte des Brustkorbes. Der Kerzenansatz erfolgt in der Mitte des Brustkorbes (Siehe Foto).

Bringt energetischen Ausgleich im Herzbereich, löst Energieblockaden und führt dich zum Weg der Liebe, wenn du dazu bereit bist. Die wahre Liebe ist die Herzensliebe. Die Farbe Grün wird dem Erzengel Raphael und dem Erzengel Haniel zugeordnet. Der Erzengel Raphael ist der Hüter des Herzchakras.

Hellblaue Kerze
Hals- oder Kehlkopfchakra
Der Kerzenansatz erfolgt in der Nähe des Kehlkopfgrübchens (siehe Foto).

Bringt energetischen Ausgleich im Halsbereich und löst energetische Blockaden in Bezug auf die Kommunikation. Du entscheidest über deine Worte und deinen Körper. Lässt die Energie des Lebens fließen und hilft, deine Wünsche durch den Fluss deiner Worte liebevoll auszudrücken. Die Farbe Hellblau wird dem Erzengel Gabriel zugeordnet. Er ist der Hüter des Halschakras.

Königsblaue Kerze
Stirnchakra oder Drittes Auge
Der Kerzenansatz erfolgt zwischen den Augenbrauen über der Nasenwurzel (siehe Foto).

Bringt energetischen Ausgleich in dein Stirnchakra, löst energetische Blockaden in diesem Bereich der Aura und öffnet dir das Tor zur Spiritualität. Die Farbe Königsblau wird dem Erzengel Michael zugeordnet. Er ist der Hüter des Stirn- und Nabelchakras.

Violette Kerze
Kronenchakra
befindet sich in der Mitte des Scheitels. Der Kerzenansatz erfolgt auf der Stirn (siehe Foto). Es ist empfehlenswert, die Haare mit einem Haarband abzudecken.

Bringt energetischen Ausgleich im Kronenchakra, löst Energieblockaden in diesem Bereich der Aura und lässt dich eintauchen in die kosmische Einheit und bringt dich auf die lichtvolle Reise zum puren Glück. Die Farbe Violett wird dem Erzengel Metatron zugeordnet. Er ist der Hüter des Kronenchakras.

Rosa Kerze
Herzchakra
Der Kerzenansatz erfolgt in der Mitte des Brustkorbes.

Bringt bedingungslose Liebe, Mitgefühl, gleicht Geben und Nehmen von Liebe aus. Zwischen 2. + 3. Chakra angewendet: Lässt es die bedingungslose weibliche intuitive Energie erwachen. Gegenmittel zu Angst und für die universelle Liebeskraft, löst Schwierigkeiten mit dem weiblichen Rollenmodell.

Türkise Kerze
Thymus-Chakra
Der Kerzenansatz erfolgt zwischen Herz- und Kehlkopfchakra.

Bringt energetischen Ausgleich des gesamten emotionalen Ausdrucks, Vertrauen in die Intuition, von Machtmissbrauch, Heilung der inneren Einstellung, innerer Lehrer. Unterstützt die kreative Kommunikation aus der fühlenden Seite des Seins, zum Erwecken des rechten Herzchakras.

Magenta Kerze
8. Chakra

Der Kerzenansatz erfolgt oberhalb des Kronenchakras.

Ist der 1. Bewusstseinspunkt außerhalb des Körpers, ermöglicht besseren Zugang zu höheren Bewusstseinszuständen (Heilenergie, besseres Visualisieren, bessere Selbstkontrolle). Kann auch am 1. Chakra angewendet werden, um die Verbindung von OBEN und UNTEN wieder herzustellen. Für die Erdung der Christusenergie.

Weiße Kerze

Wird bei Kindern unter 10 Jahren angewendet sowie zur Reinigung der Aura verwendet.

Basischakra
(Farbe Rot)
energetisiert die Geschlechtsorgane, Geschlechtsdrüsen und steht für das Leben, die Fortpflanzung.
Hara- oder Sakralchakra
(Farbe Orange)
energetisiert die Milz, die Bauchspeicheldrüse und ist der Sitz von Ärger und Macht.
Solarplexuschakra
(Farbe Gelb)
energetisiert das Sonnengeflecht, die Nebennieren und ist Sitz von Anspannungen und Verkrampfungen.
Herzchakra
(Farbe Grün)
energetisiert das Herz, die Thymusdrüse und ist Sitz der Harmonie (in der Mitte aller Chakren) der Liebe, der Ausgeglichenheit.
Hals- oder Kehlkopfchakra
(Farbe Hellblau)
energetisiert die Schilddrüse und versetzt uns in die Lage, unsere eigenen Interessen zu vertreten.
Stirnchakra / Drittes Auge
(Farbe Königsblau)
energetisiert die Pinealdrüse (Zirbeldrüse) und ermöglicht eine erweiterte Sichtweise.
Scheitel- oder Kronenchakra
(Farbe Violett
energetisiert die Hypophyse (Hirnanhangdrüse) und bringt uns mit spiritueller Energie in Kontakt.